WeltTrends 197 – BRICS und die neue Weltordnung

WeltTrends 197 BRICS und die neue Weltordnung Die Rolle der BRICS (Brasilien, Russland, Indien, China, Südafrika) in den internationalen Beziehungen wächst, ob das nun in der westlichen Welt anerkannt wird oder nicht. Das nächste Gipfeltreffen findet vom 22. bis 24. August in Johannesburg statt. Die Erklärung des Treffens von 2022 […]

Weiterlesen

WeltTrends 144 – Südliches Afrika

Südliches Afrika – Stagnation statt Aufbruch? WeltTrends 144 Oktober 2018 Das südliche Afrika erlebt einen Führungswechsel: In Simbabwe wurde Robert Mugabe nach 39 Jahren von Emmerson Mnangagwa abgelöst, in Angola folgt nach 38 Jahren João Lourenço auf Eduardo dos Santos und in Südafrika übernimmt Cyril Ramaphosa die Nachfolge von Jacob […]

Weiterlesen

WeltTrends 136 – Weltmächte im Wartestand?

Weltmächte im Wartestand? WeltTrends 136 Februar 2018 Im November 2001 fasste der Chefökonom von Goldman Sachs die vier „Schwellenländer“ Brasilien, Russland, Indien und China unter dem Akronym BRICS zusammen. Aus der finanzstrategischen Überlegung wurde eine politische der vier Staaten. Sie schlossen sich zu einer Gruppe zusammen, später kam Südafrika hinzu. […]

Weiterlesen

Südafrika – Neuer Hegemon in Afrika?

Raimund Krämer / Henning Melber (Hrsg.) Neuer Hegemon in Afrika? Zur Außenpolitik Südafrikas in der Region Es ist gerade etwas mehr als eine Generation her, dass der Staat am Kap der guten Hoffnung aufgrund seiner diskriminierenden Politik der Rassentrennung, der Apartheidpolitik, weltweit geächtet wurde. Aus dem Pariastaat Südafrika wurde nach […]

Weiterlesen