WeltTrends 200 – Multipolare Geopolitik

WeltTrends 200 Multipolare Geopolik Seit nunmehr 30 Jahren informiert WeltTrends über aktuelle und grundsätzliche Probleme der Weltpolitik. Im „Entrée“ blicken Erhard Crome und Lutz Kleinwächter zurück auf die Entwicklung, die 1991 begann, als 20 ehemalige Mitarbeiter des DDR-Instituts für Internationale Beziehungen in Potsdam-Babelsberg den Verein „WeltTrends“ gründeten, anfangs „Politischer Club […]

Weiterlesen

Armenien ohne Sicherheiten

Philipp Ammon Armenien ohne Sicherheiten Durch die sukzessive Lösung des engen Verhältnisses zu Russland seit 2018 und seine Annäherungsversuche an den Westen hat Armenien unter Ministerpräsident Nikol Paschinjan die bisherige armenische Lebensversicherung gekündigt, ohne zuvor eine neue abgeschlossen zu haben. Aus Sicht der armenischen Opposition hat er damit Karabach verspielt […]

Weiterlesen

Deutschlands erste Nationale Sicherheitsstrategie

Vladislav Belov Deutschlands erste Nationale Sicherheitsstrategie Am 14. Juni 2023 stellten Bundeskanzler Olaf Scholz, Außenministerin Annalena Baerbock, Innenministerin Nancy Faeser, Verteidigungsminister Boris Pistorius und Finanzminister Christian Lindner auf einer gemein-samen Pressekonferenz die erste deutsche Nationale Sicherheitsstrategie (NSS) vor. Sie war bereits im Koalitionsvertrag vorgesehen. Mit der Ausarbeitung war das Außenministerium […]

Weiterlesen

PAD 2023 – Deutsche Aussenpolitik. Werte und Interessen im Widerstreit

Potsdamer Außenpoliticher Dialog 2023 Deutsche Aussenpolitik. Werte und Interessen im Widerstreit Unter diesem Titel fand am 4. November 2023 der Potsdamer Außenpolitische Dialog statt. Dieser Dialog ist eine seit vielen Jahren jährlich stattfindende Außenpolitische Tagung des Vereins WeltTrends e.V., der auch die gleichnamige außenpolitische Zeitschrift herausgibt, und der Rosa-Luxemburg-Stiftung Brandenburg […]

Weiterlesen

Kriegswirtschaft

Andreas Forner Kriegswirtschaft Ein ordnungspolitischer Ausnahmestatus. Klare Maßstäbe statt Inflationierung In der öffentlichen Kommunikation seit dem Ukrainekrieg und ihn begleitenden Waffenlieferungen, Sanktionen und Spannungen wird der Begriff der Kriegswirtschaft in den verschiedensten Zusammenhängen und oft nicht ohne Seitenblick auf Anliegen und Ziel der jeweiligen Publikation benutzt, läuft damit jedoch auch […]

Weiterlesen

Ostdeutsche Osteuropaforschungen

Erhard Crome Ostdeutsche Osteuropaforschungen Eine persönliche Nachbetrachtung Am 24. Dezember 2023 ist Wolfgang Geier gestorben. Geboren wurde er am 15. Juli 1937. Er studierte Philosophie, Soziologie und Kulturgeschichte an der Universität Jena und an der Karl-Marx-Universität Leipzig. Nach Promotion und Habilitation arbeitete er am Zentralinstitut für Jugendforschung in Leipzig, von […]

Weiterlesen

Quo Vadis Europa? Polnisches Engagement gegen den russisch-ukrainischen Krieg

Kornelia Golombek Quo Vadis Europa? Polnisches Engagement gegen den russisch-ukrainischen Krieg Der Untergang der Sowjetunion brachte gravierende Krisen in Europa mit sich. Neue Souveränitäten der Ukraine und die damit verbundene Chance eigener, von Russland unabhängiger Staatlichkeit entwickeln zu können, führt zu zunehmenden Konflikten in dieser Region und der direkte Nachbar […]

Weiterlesen

Deutsche Sicherheitsstrategie: Die Illusion über Kriegsführung in Europa

Wilfried Schreiber / Lutz Kleinwächter Deutsche Sicherheitsstrategie: Die Illusion über Kriegsführung in Europa Bundesregierung setzt die militante Ausrichtung der Weißbücher fort. Sie gibt sich drei Grundirrtümern hin. Wie eine alternative Realpolitik aussähe. Gastbeitrag. Mit erheblicher Verzögerung veröffentlichte die Bundesregierung 2023 ein Set strategischer Grundsatzdokumente: am 4. Juli mit Kabinettsbeschluss erstmals […]

Weiterlesen

Venezuela-Guyana-Konflikt: Droht ein neuer Öl-Krieg in US-Einflusszone?

Raina Zimmering Venezuela-Guyana-Konflikt: Droht ein neuer Öl-Krieg in US-Einflusszone? Das Szenario in der Grenzregion zwischen Venezuela und Guyana ist beängstigend, wenn man es im Rahmen des Gesamtszenarios des von inneren und äußeren politischen Konflikten heimgesuchten Lateinamerika betrachtet. Dieser schon lange schwelende Konflikt könnte tatsächlich virulent werden, wenn man ihn mit […]

Weiterlesen

WeltTrends 199 – Deutschlands Strategien der Unsicherheit

WeltTrends 199 Unsicherheitsstrategien Deutschlands Das alte Jahr ging mit schweren kriegerischen Auseinandersetzungen zu Ende, das neue bietet bisher wenig Hoffnung auf Frieden und Verständigung. In der Ukraine toben heftige Kämpfe, im Nahen Osten versucht die israelische Regierung, das Palästinaproblem militärisch zu lösen – auf seine Weise. Vor dem Hintergrund dieser […]

Weiterlesen