Lehrtexte 1

Lehrtexte 1 Nachdenken über Europa Die Stagnation des europäischen Einigungsprozesses führte in den letzten Jahren zu verstärkter Reflexion innerhalb der EU. Muss sich die Gemeinschaft konstitutionell erneuern? Kann eine europäische Identität gebildet werden oder formt sich ein “Europa der Regionen”? Kompetente Denker widmen sich diesen Fragen, wobei sie den Bedarf […]

Weiterlesen

Papiere 4

Papiere 4 Erfolgreich gescheitert! Die europäische Verfassungskrise Realpolitisch ist der Brüsseler Gipfel “ein Erfolg knapp am Totalschaden vorbei”. Einerseits wurden Teile der Verfassung gerettet, andererseits fehlen wichtige Symbole einer Staatsordnung, und der Verlauf der Ratifizierung ist unter demokratischen Aspekten fragwürdig. Das Fazit von Klegers Darstellung lautet: “Der Verfassungsprozess wurde auf […]

Weiterlesen

Papiere 3

Papiere 3 Ansprüche? Die Eigentumsfrage in den deutsch-polnischen Beziehungen Belasten ungelöste Vermögensfragen deutsch-polnische Beziehungen? Auf der einen Seite stehen Deutsche, die im Zuge des Potsdamer Abkommens entschädigungslos enteignet wurden und nun Rückforderungsansprüche stellen. Auf der anderen Seite gibt es den Beschluss des polnischen Parlaments aus dem Jahre 2004, der im […]

Weiterlesen

Papiere 2

Papiere 2 Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft 2007 Ende der Verfassungskrise? Der europäische Verfassungsprozess hat etliche Überraschungen erlebt. Überraschend war bereits der Umstand, dass schon kurz nach dem Nein der irischen Wähler zum Vertrag von Nizza im Jahr 2001 dieser Vertrag noch unverändert in Kraft treten konnte und – im Fall des […]

Weiterlesen

Papiere 1

Papiere 1 Noch zu retten? Plädoyer für die EU-Verfassung Viele haben sie schon aufgegeben – eine gemeinsame Verfassung für die Europäische Union. Aber Heinz Kleger, Politologe an der Universität Potsdam und der Europa-Universität Viadrina Frankfurt/Oder, plädiert vehement für eine EU-Verfassung. Er nennt 18 Gründe, warum eine gemeinsame Verfassung immer noch […]

Weiterlesen

Horizonte 21 Band 1

Horizonte 21 Band 1 Was treibt den Ölpreis? Der Rohölpreis wird über Angebot und Nachfrage reguliert. So lautet die landläufige Auffassung. Die Autoren, ausgewiesene Energieexperten, zeigen jedoch auf, dass sich die drastischen Preisschwankungen auf den Energiemärkten nicht allein durch Marktmechanismen erklären lassen. Stattdessen führen sie den volatilen Ölpreis auf politische […]

Weiterlesen

news 8

©Dickelbers/Wikimedia Zum 8-Tage-Krieg in Gaza Nach acht Tagen Krieg ruhen die Waffen zwischen Israel und der im Gazastreifen herrschenden Hamas vorerst. Der Gewaltausbruch ist die jüngste Eskalation einer jahrzehntelangen Konfrontation. Und noch immer sind unsere Kenntnisse über den sogenannten Nahostkonflikt gering. Terror oder Widerstand? Besatzung oder Abwehr? Welche Wege aus […]

Weiterlesen