Das Blättchen 26. Jahrgang | Nummer 16 | 31. Juli 2023

Das Blättchen hat eine neue Ausgabe veröffentlicht: 26. Jahrgang | Nummer 16 | 31. Juli 2023 Jutta Grieser …………….. Auf zum letzten Gefecht? Henricus Schwertfeger ……… Sandkorn im Getriebe der Kriegsmaschine Maria Wölflingseder, Wien ….. Zum 110. Geburtstag von Robert Jungk Hannes Herbst …………….. Alltag in der DDR Stephan Wohanka […]

Weiterlesen

Mercosur und EU – Handel nicht um jeden Preis

Power Shift Mercosur und EU – Freihandel nicht um jeden Preis! Zuerst die gute Nachricht: Das Abkommen zwischen der EU und den Mercosur-Staaten: Argentinien, Brasilien, Paraguay und Uruguay ist nach wie vor nicht unterzeichnet worden. Es gibt Streit über ein Zusatzdokument zu Wald- und Klimaschutz. Gleichzeitig wachsen die Zweifel an […]

Weiterlesen

NATO-Osterweiterung – Europas dreißig verlorene Friedensjahre

Arne Seifert NATO-Osterweiterung – Europas dreißig verlorene Friedensjahre In den leidenschaftlichen gesellschaftlichen Debatten um den Ukrainekrieg, Verantwortungszuweisungen, Waffenlieferungen, Sanktionen, Wirtschaftskrieg, Flüchtlingsströme werden den Bürgern zentrale Kausalitäten entweder vorenthalten oder entstellt. Zu diesen gehören Aspekte wie der Sicherheitsbetrug an Russland in Gestalt der NATO-Osterweiterung nach dem Ende des ersten West-Ost/Ost-West-Konflikts und […]

Weiterlesen

WeltTrends 197 – BRICS und die neue Weltordnung

WeltTrends 197 BRICS und die neue Weltordnung Die Rolle der BRICS (Brasilien, Russland, Indien, China, Südafrika) in den internationalen Beziehungen wächst, ob das nun in der westlichen Welt anerkannt wird oder nicht. Das nächste Gipfeltreffen findet vom 22. bis 24. August in Johannesburg statt. Die Erklärung des Treffens von 2022 […]

Weiterlesen

Deutschland und Frankreich

Strategische Annäherung durch Zeitenwende? Macron und Scholz auf Kurs von Landry Charrier und Hans-Dieter Heumann Die Äußerungen des französischen Präsidenten zu Taiwan haben in Europa hohe Wellen geschlagen. Zu Recht. Emmanuel Macron ist dieses Mal zu weit gegangen. Er wollte einmal mehr seine Partner provozieren und damit eine neue Debatte […]

Weiterlesen

Aktuelles aus den Medien – 01.06.2023

Wilfried Schreiber WT-IIP Presseinformation vom 1. Juni 2023 Liebe Freunde, unser Schlüssel für die Zukunft ist unsere Wirtschaft. Dieser Schlüssel hat derzeit viel Rost angesetzt. Die DWN bemühen sich verstärkt darum, die damit verbundenen Probleme bewusst zu machen. Schaut euch besonders an, was Weik und Hellmeyer dazu schreiben. Wirtschaftskrise und […]

Weiterlesen

Textbücher 6 – Die verschwundene Diplomatie

Crome / Franzke / Kräme Textbücher 6 – Die verschwundene Diplomatie Beiträge zur Außenpolitik der DDR Dieses Buch bietet eine kritische Bilanz der Außenpolitik der DDR. Weder rechtfertigt und verklärt sie nostalgisch eingefärbt das vergangene System, noch verurteilt sie pauschal. Den Beiträgen liegen umfangreiche Recherchen in den Archiven und lebensweltliche […]

Weiterlesen

Textbücher 4 – Totalitäre und autoritäre Regime

Juan J. Linz Textbücher 4 – Totalitäre und autoritäre Regime Das 21. Jahrhundert wird ein autoritäres. Die „demokratische Welle“ der 1990er-Jahre ist vorüber, die Mehrheit der politischen Systeme ist – obwohl sehr verschieden gestaltet – autoritär. Das gilt nicht nur für den globalen Süden, sondern auch für den Norden. Es […]

Weiterlesen

Textbücher 19 – Die Kooperation zwischen der EU und Russland

Franzke / Koszel / Kinyakin Die Kooperation zwischen der EU und Russland Konzepte, Prioritäten, Defizite Europas Zukunft ist ohne eine enge Kooperation zwischen der Europäischen Union und der Russischen Föderation undenkbar. In letzter Zeit überwiegen allerdings die Differenzen. Die zunehmend autoritäre russische Innenpolitik trägt ebenfalls zur aktuellen Krise in den […]

Weiterlesen