Ortsbeziehungen und Klasse im Kontext der Deindustrialisierung

Kaspar Metzkow Ortsbeziehungen und Klasse im Kontext der Deindustrialisierung Zur Bedeutung des Wandels industriell geprägter Nachbarschaften für ihre langjährigen Bewohner:innen Deindustrialisierung bedeutet einen massenhaften Verlust von Arbeitsplätzen im produzierenden Gewerbe. Wo sich Industriearbeit konzentriert, prägt dieser Prozess auch den Stadtraum. Fabrikschließungen, Wegzüge oder die Einstellung betrieblicher Kultur- und Freizeitangebote verändern […]

Weiterlesen

WeltTrends 184 – Künstliche Intelligenz

WeltTrends 184 Künstliche Intelligenz Potsdam, 03.02.22. Die Kriegshysterie schlägt derzeit hohe Wellen. „Mehr Kalten Krieg wagen“ fordert Der Spiegel, während Die Zeit Hitler-Vergleiche „diskutiert“ und einen gespenstischen Aufruf publiziert. Von Ausgewogenheit und Differenzierung keine Spur. Die ideologischen Scheuklappen des Kalten Krieges sind wieder da. Dieser gefährlichen Entwicklung stellen sich Wolfram […]

Weiterlesen

Für eine deutsche Sicherheitspolitik im Dienste des Friedens

Für eine deutsche Sicherheitspolitik im Dienste des Friedens Erklärung des WeltTrends-Instituts für Internationale Politik Der Ton wird schärfer, in dem unter Hinweis auf die gegenwärtige Situation in Bezug auf die Ukraine eine aggressivere Politik Deutschlands, der NATO und der Europäischen Union gegenüber Russland gefordert wird. Am 14. Januar dieses Jahres […]

Weiterlesen

Initial 4/2021

Berliner Debatte Initial 4/ 2021 Weltall Erde Mensch „Was heute noch wie ein Märchen klingt, kann morgen Wirklichkeit sein“, heißt es am Anfang von „Raumpatrouille“, der westdeutschen Science-Fiction-Serie aus dem Jahr 1966. Für die Zukunftsvisionen einer Menschheit, die ins Weltall fliegt, außerirdische Lebensformen sucht und andere Planeten besiedelt, hat sich […]

Weiterlesen

Das Europa nach Covid-19 gehört der Jugend

Das Europa nach Covid-19 gehört der Jugend! Ein Kommentar von Roland Benedikter Die Post-Covid-19-Zeit verlangt mehr denn je nach einem Europa, das die Jugend einbezieht. Lockdowns und fortgesetzte Alarmstim- mung haben das Verhältnis zwischen Politik und Zivilgesellschaft belas- tet – auch die Beziehung zwischen Politik und Jugend. Medien und Öffentlichkeit […]

Weiterlesen

Die Friedensfrage im Koalitionsvertrag der Ampel-Regierung

Die Friedensfrage im Koalitionsvertrag der Ampel-Regierung vom November 2021 Ein Positionspapier Die Ablösung einer CDU/CSU-geführten Bundesregierung und die Implementierung einer Koalitionsregierung unter Führung der SPD stellt für die Friedens- und Abrüstungsbewegung Chance und Herausforderung zugleich dar. Eine konstruktive Opposition muss für die Friedensfrage ein eigenes realpolitisches Konzept erarbeiten. Dabei ist […]

Weiterlesen

Perestroika und das Neue Denken: eine Retrospektive

Perestroika und das Neue Denken: eine Retrospektive von Michail Gorbatschow Mehr als dreieinhalb Jahrzehnte sind seit dem Beginn des Umgestaltungsprozesses in der Sowjetunion vergangen, der auf der ganzen Welt als Perestroika bekannt ist. Die Diskussion über seine Bedeutung und sein Vermächtnis geht mit unverminderter Intensität weiter. In all diesen Jahren […]

Weiterlesen

WeltTrends 183 – Welt als System

WeltTrends 183 Die Welt als System Potsdam, 04.01.22. Stehen wir an der Schwelle zu einem ostasiatischen, vom chinesischen Führungsanspruch geprägten Hegemonialzyklus? Wie wurde das europäische Völkerrecht in die Welt exportiert? Gehört der Islam zu den antisystemischen Bewegungen? Es sind sehr unterschiedliche Fragen, die jedoch aus einer gemeinsamen Perspektive beantwortet werden, […]

Weiterlesen