Raimund Krämer (Hrsg.)

Nachdenken über Europa

Festschrift zum 90. Geburtstag von Wilhelm Ersil

Wohin geht Europa? Wie steht es um die Chancen der Europäischen Union? Vertieft sich die Kluft zwischen dem Kern und der Peripherie? Wird diese EU immer militärischer? Wo bleibt das Soziale im europäischen Integrationsprozess? Und wie stellt sich die deutsche und europäische Linke zu diesen Entwicklungen?

Seit Jahrzehnten prägt Wilhelm Ersil die marxistische Forschung zur europäischen Integration und gibt linker Europapolitik klare Orientierungen. Die vorliegende Festschrift zu seinem 90. Geburtstag vereint Texte des Jubilars aus fünf Jahrzehnten sowie Beiträge von Freunden und Kollegen (u.a. Erhard Crome, Gerry Woop, Helmut Matthes, Claus Montag, Petra Erler, Helmut Scholz, André Brie, Wolfram Adolphi), die zum Nachdenken über Europa und die Welt im 21. Jahrhundert einladen.

Raimund Krämer (Hrsg.)
Nachdenken über Europa
Festschrift zum 90. Geburtstag von Prof. Dr. Wilhelm Ersil
WeltTrends, Potsdam 2018
ISBN 978-3-945878-93-4

231 Seiten

Bericht über die Konferenz zur Festschrift (Link auf zeitgdanken.blog

Produkt kaufen

E-Book (PDF) im WeltTrends-Shop für 10,00 €

Veröffentlicht in ausser der Reihe und verschlagwortet mit , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert