Initial 1/2020

Berliner Debatte Initial 1: Digitale Dystopien

Berliner Debatte Initial 1/2020

Digitale Dystopien

Die Covid-19-Pandemie rückt die Möglichkeiten und Chancen digitaler Technologien in den Vordergrund. Kein Anlass mehr zur Kritik, kein Grund zur Sorge? Berliner Debatte Initial stellt die dunklen Seiten der Digitalisierung in den Mittelpunkt und fragt nach ihrer Reflexion in zeitgenössischen Zukunftsentwürfen. Dabei werden Digitale Dystopien in Literatur und Film im Rückgriff auf soziologische Zeitdiagnosen und philosophische Theorieangebote untersucht. Schließlich werden technische Voraussetzungen und ethische Implikationen der Digitalisierung diskutiert.

Veröffentlicht in Initial.