Heft 65

Naher Osten – Ferner Frieden

WeltTrends 65 März/April 2009

In der Zeit des Gaza-Krieges formulierte Daniel Barenboim drei Wünsche für 2009. Erstens sollte die israelische Regierung erkennen, dass der Nahostkonflikt auf militärischem Weg nicht zu lösen ist. Zweitens möge die Hamas erkennen, dass Gewalt ihren Interessen zuwiderläuft und dass Israel Realität ist. Drittens sollte die Welt die historische Einmaligkeit dieses Konflikts erkennen und handeln. In diesem Sinne setzen sich renommierte Autoren mit dem Nahostkonflikt auseinander, sachlich und fair. Sie diskutieren die Geschichte und suchen nach Lösungen für einen Konflikt, der beispiellos kompliziert und belastet ist.

Veröffentlicht in WeltTrends Journal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert