Kwame Nkrumah – Diktator o. Panafrikanist?

Ulrich van der Heyden

Kwame Nkrumah – Diktator
oder Panafrikanist?

Die politische Bewertung des ghanaischen Politikers im Spannungsfeld der deutsch-deutschen Konkurrenz

Kwame Nkrumah führte Ghana 1957 in die Unabhängigkeit. Er wurde damit erster Präsident eines selbstständigen Staates im subsaharischen Afrika und forderte die Unabhängigkeit aller früheren afrikanischen Kolonien. Zu jener Zeit wurde Ghana zu einem in der Außenpolitik beider deutschen Staaten wichtigen Objekt. Diese Analyse zeigt, wie das westafrikanische Land, sein Präsident und dessen panafrikanistische Politik in Bonn und Ostberlin gesehen wurden und wie die Systemkonkurrenz Einfluss auf das Handeln von Nkrumah nahm.


Ulrich van der Heyden
Kwame Nkrumah – Diktator oder Panafrikanist?
Die politische Bewertung des ghanaischen Politikers im Spannungsfeld der deutsch-deutschen Konkurrenz
WeltTrends, Potsdam 2017
ISBN 978-3-945878-49-1

86 Seiten / 14,90 €



Bestellen

Sie möchten eine oder mehrere unserer Fachzeitschriften abonnieren?

Zeitschriften abonnieren

Sie möchten Zeitschriften und Einzelartikel als ePaper erwerben?

Zum Webshop

Oder stöbern Sie nach Artikeln bei unserem Partner GENIOS.

Demnächst
© 2017 WeltTrends e.V.