Beiträge


Islamischer Aufbruch in Zentralasien

Spezifik religiöser Radikalisierungsprävention

von Arne C. Seifert

Die Spezifik der Aktionsbedingungen dschihadistischer Bewegungen unterscheiden sich von denen in den westlichen OSZE-Staaten grundlegend von den zentralasiatischen. Wirken solche Bewegungen in Europa als islamistische Minderheiten innerhalb christlicher Mehrheiten, so agieren sie in eurasischen Regionen unter muslimischen Bevölkerungsmehrheiten ...

Werte und Intervention

von Erhard Crome

Im Jahre 1492 landete Christoph Kolumbus in Amerika. Wenige Jahrzehnte später waren die Reiche der Azteken und der Inkas zerschlagen. Die eingeborene Bevölkerung wurde durch Waffengewalt und Krankheiten dezimiert ...

Das Ende der Ordnung von Hugo Grotius

IIP Paper 14/2019 von Hans-Jochen Luhmann

Jahrhunderte altes Recht zur freien Passage von Meerengen wird erstmals in der Straße von Gibraltar zur Durchsetzung einer nationalstaatlichen Handelssanktion ausgesetzt ...

Außenpolitische Kontinuitäten

Parallelen zwischen der DDR und der Berliner Republik?

IIP Paper 1/2019 von Frank Thomas Koch

Gemeinhin wird nach Kontinuitäten und Diskontinuitäten der Außenpolitik des vereinten Deutschland mit der alten Bundesrepublik gefragt. Oder es wird die bekannte Gegenüberstellung von einem „europäischen Deutschland“ und einem „deutschen Europa“ bemüht. Von außenpolitischen Kontinuitäten zwischen der DDR und der Berliner Republik ist so gut wie nie die Rede ...

Venezuela: Die Bundesrepublik Deutschland im Zwiespalt zwischen Völkerrecht und Rostgürtel

von Raina Zimmering

Obwohl Lateinamerika und erst recht nicht Venezuela zu den Prioritäten deutscher Außenpolitik gehören, rückte dieses Land zeitweilig in den Vordergrund der außenpolitischen Aktivitäten der Bundesrepublik. Venezuela leidet unter enormen ökonomischen Schwierigkeiten mit sozialen Verwerfungen ...

Iran vs. USA

Trumps geostrategisches Wunschdenken

von Behrooz Abdolvand und Heinrich Schulz

Am 8. Mai 2018 verkündete Präsident Trump, dass sich die USA aus dem Iran-Atomabkommen (JCPOA) zurückziehen und ihre Sanktionen schrittweise wieder in Kraft setzen. Das ist Teil einer erratischen Außenpolitik, die den Grundsatz negiert: Strategisches Denken heißt vom Ende her denken ...

Geopolitische Konstellationen nach zwei Jahren Donald Trump

Beitrag auf dem Alumni-Treffen von WeltTrends in Potsdam am 28. Juni 2019

von Erhard Crome

In ihrer Beschreibung der Weltlage auf der Münchner Sicherheitskonferenz 2019 war für Kanzlerin Merkel der Aufstieg Chinas einer der Punkte, die sie unter den Bedrohungsszenarien aufzählte. China ist im Aufstieg begriffen ...

„Mein Kopf – Meine Entscheidung!“ – Impressionen aus der Türkei

Ein Gastbeitrag von Zuhal Yeşilyurt Gündüz

Seit jeher ist das Kopftuch in der Türkei umstritten. Vor allem für religiös-konservative Kreise wurde es insbesondere in den 1990er Jahren zu einem Kampf für das Recht auf Bildung und Arbeit für verschleierte Frauen. Viele Frauen verloren ihr Recht auf Bildung und Arbeit gerade weil sie das Kopftuch trugen ...

Chinas Seidenstraßen-Projekt und die muslimischen Staaten der Region des Nahen und Mittleren Ostens

Ein Gastbeitrag von Karin Kulow

Während westlicherseits gegenüber diesem vom chinesischen Präsidenten Xi Jinping im Herbst 2013 publik gemachten neuen Seidenstraßen-Projekt „One Belt One Road“ (OBOR) nach wie vor noch vielerlei Vorbehalte zu vernehmen sind, ist dieses OBOR im Unterschied dazu innerhalb der muslimisch geprägten Nah- und Mittelostregion von Anfang an auf ausdrückliche Zustimmung gestoßen ...

Militärakademie „Friedrich Engels“ der Nationalen Volksarmee

2019 – Gründung vor 60 Jahren – Versuch einer Leistungsbilanz

Ein Gastbeitrag von Rainer Böhme

Der Jahresbeginn 2019 bringt die Erinnerung an die sechzigste Wiederkehr des Gründungstages der Militärakademie „Friedrich Engels“ am 5. Januar 1959. Mit der Militärakademie der NVA existierte 32 Jahre eine militärische Lehr- und Forschungsinstitution, wie es sie bis dahin in der deutschen (Militär-)Geschichte noch nicht gegeben hatte ...

WeltTrends aktuell
Bestellen

Sie möchten eine oder mehrere unserer Fachzeitschriften abonnieren?

Zeitschriften abonnieren


Sie möchten Zeitschriften und Einzelartikel als ePaper erwerben?

Zum Webshop


Oder stöbern Sie nach Artikeln bei unserem Partner GENIOS.

Demnächst
AGB   |   Datenschutzerklärung   |   Impressum
© 2019 WeltTrends e.V.