Berliner Debatte Initial 4/2011

Kapitalistische Moderne

Angesichts vielschichtiger Krisenprozesse des globalen Kapitalismus seit 1997/98 lässt sich für die soziologische Zeitdiagnose eine Bewegung erkennen, die Streeck in der Formulierung pointierte: "bringing capitalism back in." Im Schwerpunkt diskutieren Autoren Gründe, Formen und Folgen dieser eigentümlichen gegenwartsdiagnostischen und gesellschaftstheoretischen Sequenz. Insbesondere interessiert, ob und wie die Postmoderne-Debatte der 1980/90er Jahre Einfluss auf heutige Diskurse und theoretische Entwicklungen ausübt. Was bedeutet die Postmoderne für die kapitalistische Moderne?

Initial 411
Kapitalistische Moderne
Berliner Debatte, Berlin 2011
ISBN 978-3-936382-74-7
ISSN 0863-4564
168 Seiten / 15,00 €
als ePaper bestellen


© 2017 WeltTrends e.V.