Berliner Debatte Initial 2: Skandal und Empörung

Berliner Debatte Initial 2/2020

Skandal und Empörung

Empörung – ohne einen Eintrag hierzu wäre ein Glossar der Gegenwart wohl unvollständig. Üblicherweise wird Anstoß genommen an individuellem Verhalten. Doch für Empörung sorgen können auch „die Verhältnisse“ im Sinne einer bestimmten sozialen Formation, Lage oder Situation. Berliner Debatte Initial untersucht, wie Empörung in den Bereichen Populärkultur, Politik und Journalismus entsteht, wie sie sozial hervorgebracht, gemacht und konstruiert wird. Die neun Beiträge analysieren aktuelle, zum Teil aufsehenerregende und skandalöse Beispiele, stellen aber auch grundsätzliche Fragen. Diese betreffen nicht zuletzt die Auswirkungen digitaler Medien auf das, was man gemeinhin Öffentlichkeit nennt.

Initial 2/2020
Skandal und Empörung
Analysen zu Popkultur, Politik und Journalismus
WeltTrends, Potsdam 2020
ISBN 978-3-947802-50-0
ISSN 0863-4564
172 Seiten / 15,00 €
als ePaper bestellen


WeltTrends aktuell
Bestellen

Sie möchten eine oder mehrere unserer Fachzeitschriften abonnieren?

Zeitschriften abonnieren


Sie möchten Zeitschriften und Einzelartikel als ePaper erwerben?

Zum Webshop


Oder stöbern Sie nach Artikeln bei unserem Partner GENIOS.

Demnächst
AGB   |   Datenschutzerklärung   |   Impressum
© 2020 WeltTrends e.V.