Berliner Debatte 1/2018

Berliner Debatte Initial 1/2018

Komplexe Grenzen

Grenzen stehen momentan im Zentrum der öffentlichen Wahrnehmung. Nicht erst seit der so genannten Flüchtlingskrise geraten staatliche Demarkationen in den Blick der zeitgenössischen Medienöffentlichkeit. Dieser Präsenz stand allerdings lange Zeit eine deutliche Zurückhaltung in der sozial- und kulturwissenschaftlichen Auseinandersetzung mit Grenzen bzw. ein starker Fokus auf Nationalstaatsgrenzen gegenüber. Der Themenschwerpunkt zielt darauf, die Komplexität von Grenzen systematisch in den Blick zu nehmen und dabei sowohl die Vielfältigkeit von Grenzbildungsprozessen als auch die konkreten Wirkungsweisen von Grenzen zu thematisieren.

Initial 1/2018
Komplexe Grenzen
WeltTrends, Potsdam 2018
ISBN 978-3-945878-89-7
ISSN 0863-4564
174 Seiten / 15,00 €
als ePaper bestellen


© 2018 WeltTrends e.V.