Berliner Debatte 1/2016

Berliner Debatte Initial 1/2016

Wissen – Macht – Arbeit

Unter den Vorzeichen der Dienstleistungs- und Wissensgesellschaft ändert sich das Arbeitsleben rasant. Traditionelle Karriereverläufe lösen sich zunehmend auf. Digitalisierung und Automatisierung drohen ganze Berufsgruppen verschwinden zu lassen, während zugleich neue Berufsfelder entstehen und sich äußerst dynamisch entwickeln. Die politische wie öffentliche Debatte über die Zukunft der Arbeit scheint angesichts der sich abzeichnenden Veränderungen zwischen Euphorie und Hysterie zu schwanken. Die neue Ausgabe der Berliner Debatte Initial fragt nach den Tendenzen dieser Entwicklung und dem neuen Verhältnis zwischen Arbeit und Wissen.

Initial 1/2016
Wissen – Macht – Arbeit
WeltTrends, Potsdam 2016
ISBN 978-3-945878-08-8
ISSN 0863-4564
154 Seiten / 15,00 €
als ePaper bestellen


© 2017 WeltTrends e.V.