Berliner Debatte Initial 1/2 /2008

Antisemitismus

Rechtsextremismus und Antisemitismus gehören zu den drängendsten Problemen unserer Zeit. Obgleich die logische und thematische Verbindung beider Phänomene nicht ohne Weiteres gegeben ist, sind beide Aspekte eines gesellschaftlichen Problems: Rechtsextremismus existiert nicht ohne Antisemitismus, er ist für jenen ebenso konstitutiv, wie Antisemitismus (in seiner aggressiven Form) kaum ohne rechtsextreme Praktiken, Ansichten und Haltungen auskommt. Quantitative und qualitative empirische Befunde aus der Schweiz und Deutschland dokumentieren diesen Zusammenhang.

Initial 108
Antisemitismus
Berliner Debatte, Berlin 2008
ISBN 978-3-936382-56-3
ISSN 0863-4564
192 Seiten / 20,00 €
als ePaper bestellen


Bestellen

Sie möchten eine oder mehrere unserer Fachzeitschriften abonnieren?

Zeitschriften abonnieren

Sie möchten Zeitschriften und Einzelartikel als ePaper erwerben?

Zum Webshop

Oder stöbern Sie nach Artikeln bei unserem Partner GENIOS.

Demnächst
© 2017 WeltTrends e.V.