WeltTrends 191: Strategische Instabilitäten

WeltTrends 191 | September 2022

Strategische Instabilitäten

Kennen Sie „VUCA“? Das Akronym steht für „volatile, uncertain, complex, ambiguous“ und beschreibt den derzeitigen Zustand der Welt. Im Thema diskutieren Autoren aus China, Russland und Deutschland diese Weltlage. Der Aufstieg Chinas wird selbstbewusst vorgesellt, nach den Fähigkeiten der EU und Deutschlands selbstkritisch gefragt und die neue Strategie Russlands nüchtern vorgestellt. Um Tschechiens Sicht auf den Ukrainekrieg und die Präsidentschaft von Pedro Castillo in Peru geht es im WeltBlick. Der Kommentar diskutiert die Spannungen um Taiwan.

WeltTrends 191
Strategische Instabilitäten
WeltTrends, Potsdam 2022
ISBN 978-3-947802-90-6
ISSN 0944-8101
72 Seiten / 5,80 €
als ePaper bestellen


WeltTrends aktuell
Bestellen

Sie möchten eine oder mehrere unserer Fachzeitschriften abonnieren?

Zeitschriften abonnieren


Sie möchten Zeitschriften und Einzelartikel als ePaper erwerben?

Zum Webshop


Oder stöbern Sie nach Artikeln bei unserem Partner GENIOS.

Demnächst
AGB   |   Datenschutzerklärung   |   Impressum
© 2022 WeltTrends e.V.