WeltTrends 134: Schuld und Sühne

Schuld und Sühne

WeltTrends 134 Dezember 2017

Nachdem die Reparationsfrage in den deutsch-polnischen Beziehungen lange Zeit bestenfalls am Rande vorkam, ist das Thema im Sommer 2017 überraschend auf die bilaterale Agenda zurückgekehrt. Initiator des unerwarteten Comebacks war kein Geringerer als Jarosław Kaczyński, der einflussreiche Vorsitzende der Regierungspartei PiS. Unterstützt wird sein Vorhaben u.a. von einem Gutachten des wissenschaftlichen Dienstes des Sejm, während Berlin die Reparationsfrage nicht zuletzt wegen der polnischen Verzichtserklärung von 1953 für abschließend geregelt hält.

WeltTrends 134
Schuld und Sühne
Eine deutsch-polnische Debatte
WeltTrends, Potsdam 2017
ISBN 978-3-945878-74-3
ISSN 0944-8101
72 Seiten / 4,80 €
als ePaper bestellen


© 2017 WeltTrends e.V.