Hedonische Immobilienbewertung

Alexander Paul

Hedonische Immobilienbewertung

Eine empirische Studie zum Berliner Markt für Eigentumswohnungen

Hedonische Modellierungen kommen in Deutschland nach wie vor nur selten für die Wertermittlung von bebauten Grundstücken zum Einsatz, obwohl die volkswirtschaftliche Bedeutung von Immobilientransaktionen bekannt ist und zahlreiche Marktteilnehmer ein berechtigtes Interesse an der Wertfindung von Wohnimmobilien haben. Alexander Paul liefert mit seiner Arbeit einen bedeutenden Beitrag auf dem Gebiet hedonischer Immobilienbewertung, indem er ein hochsignifikantes hedonisches Bewertungsmodell für Eigentumswohnungen von Berlin aufstellt und die wertbildenden Parameter abbildet.

bbw Hochschule
Alexander Paul
Hedonische Immobilienbewertung
Eine empirische Studie zum Berliner Markt für Eigentumswohnungen
WeltTrends, Potsdam 2018
ISBN 978-3-947802-15-9

80 Seiten / 9,90 €



WeltTrends aktuell
Bestellen

Sie möchten eine oder mehrere unserer Fachzeitschriften abonnieren?

Zeitschriften abonnieren


Sie möchten Zeitschriften und Einzelartikel als ePaper erwerben?

Zum Webshop


Oder stöbern Sie nach Artikeln bei unserem Partner GENIOS.

Demnächst
AGB   |   Datenschutzerklärung   |   Impressum
© 2019 WeltTrends e.V.