China in einer multipolaren Welt

von Erhard Crome

Mit dem mir hier aufgetragenen Thema sind drei Hauptaspekte für eine Analyse der Internationalen Beziehungen im ersten Viertel des 21. Jahrhunderts aufgerufen. Erstens der Aufstieg Chinas, der nicht nur das Land, sondern die Welt verändert hat. Zweitens der Widerstand der bisherigen global agierenden Vormacht, der USA, gegen ihren Macht- und Einflussverlust. Drittens die Umgestaltungen im Weltsystem und in den Internationalen Beziehungen, ihre Folgen und Gefahren ...




0,00 €



WeltTrends aktuell
Bestellen

Sie möchten eine oder mehrere unserer Fachzeitschriften abonnieren?

Zeitschriften abonnieren


Sie möchten Zeitschriften und Einzelartikel als ePaper erwerben?

Zum Webshop


Oder stöbern Sie nach Artikeln bei unserem Partner GENIOS.

Demnächst
AGB   |   Datenschutzerklärung   |   Impressum
© 2020 WeltTrends e.V.