Ambulante spezialfachärztliche Versorgung

Jenschke / Froschauer-Häfele / Bredow / Hartmann / Munte

Ambulante spezialfachärztliche Versorgung

Analyse der Entstehung einer neuen Versorgungsform

Durch die Einführung der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung (ASV) zum 1. Januar 2012 wurde eine neue Versorgungsform geschaffen, die eine hochspezialisierte ambulante Behandlung von Patienten mit bestimmten komplexen sowie seltenen Erkrankungen ermöglicht. Sowohl niedergelassene als auch an Krankenhäusern tätige Ärzte können in Form interdisziplinärer Teams an der ASV teilnehmen. Die bbw Hochschule Berlin analysiert auf Initiative und in Kooperation mit dem Bundesverband ASV die Entstehungsphase dieser wegweisenden Versorgungsstruktur.

bbw Hochschule
Christoff Jenschke / Sonja Froschauer-Häfele / Laura Bredow / Phil Hartmann / Axel Munte
Ambulante spezialfachärztliche Versorgung
Analyse der Entstehung einer neuen Versorgungsform
WeltTrends, Potsdam 2018
ISBN 978-3-947802-00-5

104 Seiten / 9,90 €



AGB   |   Datenschutzerklärung   |   Impressum
© 2018 WeltTrends e.V.