Demnächst bei WeltTrends

Lateinamerikanische Migration und der Blick nach Europa

Raina Zimmering

Lateinamerikanische Migration und der Blick nach Europa

Das Thema der lateinamerikanischen Migration wird aktuell durch die Äußerungen und Pläne des neuen US-Präsidenten Trump verstärkt wahrgenommen. Dabei ist die lateinamerikanische Migration eine Massenerscheinung, die länger andauert und eine größere Dimensionen aufweist als diejenige nach Europa. Sie kann daher für die Migrationspolitik der EU interessante Schlussfolgerungen bereithalten. Raina Zimmering untersucht aus dieser vergleichenden Perspektive die Ursachen für Migration und Flucht sowie die Migrationspolitiken der Ziel- und Ausgangsländer und deren Folgen.

WeltTrends 129: Frankreich im Umbruch

Frankreich im Umbruch

WeltTrends 129 Juli 2017

Frankreich hat gewählt, und das Land steht Kopf. Der neue politische Kurs ist noch unklar, aber ein „weiter so“ ist ausgeschlossen. Das Thema gibt einen Überblick über die Herausforderungen, die den wichtigsten Partner Deutschlands in Europa erwarten – und die Chancen, die sich bieten. Dabei geht es sowohl um die außenpolitische, als auch die wirtschaftliche Hinterlassenschaft des scheidenden Präsidenten Hollande. Wie steht es um Frankreich, was will und kann Macron in diesem Kontext bewirken? Ebenso wird die umgewälzte Parteienstruktur untersucht, die der Fünften Republik den ersten Präsidenten jenseits von Konservativen und Sozialisten beschert hat.

Berliner Debatte 1/2017

Berliner Debatte Initial 2/2017

Kinderrechte – Menschenrechte

Kinderrechte werden heute üblicherweise über den Bezug auf Menschenrechte begründet und legitimiert. Diese Bestimmung gewinnt eine gegenwärtig maßgebliche Rechtsform in der UN-Kinderrechtskonvention. Über die theoretischen und praktischen Konsequenzen der Anbindung von Kinderrechten an Menschenrechte herrscht jedoch alles andere als Einigkeit. Die Beiträge des Themenschwerpunkts konfrontieren das Sprechen über Kinderrechte im Kontext von Politik, Recht und Pädagogik mit dem Diskurs um Menschenrechte.

FEB Sonderausgabe 2017

FEB Sonderausgabe 2017

Geflüchtete und Fluchtursachen: Was unternimmt die EU und was haben wir damit zu tun?

Wie werden wir diesem großen Thema „Geflüchtete und Fluchtursachen“ gerecht? Wie stellen wir dar, wenn Auswirkungen globaler Ereignisse auf lokale Gegebenheiten prallen? Bei aller Diversität der vertretenen Meinungen bleibt die gemeinsame Erkenntnis, dass die Bekämpfung der Fluchtursachen zu Hause beginnt, in der Alltäglichkeit der eigenen Heimatregion und des persönlichen Lebensumfeldes. Diese scheinbare Banalität ist zugleich die größte Herausforderung an uns selbst.

Bestellen

Sie möchten eine oder mehrere unserer Fachzeitschriften abonnieren?

Zeitschriften abonnieren

Sie möchten Zeitschriften und Einzelartikel als ePaper erwerben?

Zum Webshop

Oder stöbern Sie nach Artikeln bei unserem Partner GENIOS.

Demnächst
© 2017 WeltTrends e.V.